Ehrung für Sängerinnen und Sänger in unseren Kirchenchören

Der Cäcilienverband der Erzdiözese Freiburg dankt den Sängerinnen und Sängern in unseren Kirchenchören für ihren jahrelangen Dienst und für ihre Mitarbeit im Leben ihrer Gemeinde.

Unsere Kirchenchöre sind das beste Beispiel dafür, dass die dauerhafte Bindung an eine Gemeinschaft kein Auslaufmodell ist. Wenn der Cäcilienverband Jahr für Jahr treue Sängerinnen und Sänger mit einer Urkunde ehrt, für 25 Jahre oder 40 Jahre oder gar 50 Jahre Mitgliedschaft im Kirchenchor, dann ist das ein beeindruckendes Zeugnis für eine langfristige Bindung. Natürlich haben auch unsere Chöre mit sinkenden Mitgliederzahlen zu kämpfen. Doch es gibt ebenso zahlreiche Beispiele dafür, dass Chöre wachsen, dass neue Chöre oder Singkreise entstehen, dass kleiner werdende Chöre mit anderen Chören gut kooperieren. Wer einmal dabei ist, wer Geschmack gefunden hat am Gesang und an der musica sacra, der ist mit Freude dabei und der bleibt in aller Regel seiner Chorgemeinschaft über viele Jahre hinweg treu. (Erzbischof Robert Zollitsch)

 

Die aktuelle Ehrungsordnung des DCV finden Sie unter Dokumente/Downloads.