Wir über uns

Der Diözesan-Cäcilien-Verband der Erzdiözese Freiburg trägt seinen Namen nach der römischen Glaubenszeugin Cäcilia, der Schutzheiligen der Kirchenmusik. Er fördert die Kirchenmusik, insbesondere den Chorgesang in den 860 Kirchenchören der Erzdiözese Freiburg, denen mehr als 20.000 Sängerinnen und Sängern angehören.


Der Diözesan-Cäcilien-Verband unterhält gute ökumenische Kontakte, er ist Mitglied im Allgemeinen Cäcilienverband und im Landesmusikrat Baden-Württemberg.